Urfahr West

Tatort Natur – Von Hexen und Teufeln im Pesenbachtal

Wanderung für abergläubische und kulturgeschichtlich interessierte NaturliebhaberInnen jährlich von April bis Oktober. Geheimnisvolle Kulturgeschichten führen uns in die Welt des Aberglaubens und zu seinen Relikten in unseren Alltagshandlungen. Warum wünschen wir uns „toi, toi, toi“ oder klopfen dreimal auf Holz? Im märchenhaft-verwunschenen Pesenbachtal bereichern wir unser Wissen über allerlei Schutzpraktiken und heilmagische Pflanzen. Schließlich üben wir uns am Kerzenstein in der Kunst des Räucherns, um gegen Unheil gewappnet zu sein.

Zeitraum: April bis Oktober, nach Terminvereinbarung
Dauer: 4½ Stunden
Gruppengrösse: ab 8 Personen
Kontakt: Mag. Tiberius Binder +43 676 7909 550 oder tiberius@tdrei.cc
Preis: EW € 10,– p. P. /Kinder € 8,– p. P.
(Hunde sind gern gesehen)
Ausrüstung: Wanderausrüstung (Stöcke), festes Schuhwerk, Regen-/Windschutz, Verpflegung, Sitzunterlage